Freie Wählerverein Stuperich +49-721-473399

Weiterentwicklung von Stupferich

und seiner Infrastruktur unter Berücksichtigung von Landschaftspflege und Umweltschutz.

Bei diesem Thema befinden wir uns eigentlich ständig in einem großen Spagat und machen uns die Entscheidungen deshalb auch nicht leicht.

Wir sind uns zum Beispiel darüber im Klaren, dass eine verbesserte Nahversorgung (Einkaufsmarkt) unabdingbar mit dem Bevölkerungswachstum in Stupferich zusammenhängt.

Deshalb wird es notwendig sein, dass wir alle Anstrengungen unternehmen, die angedachten Wohngebiete in absehbarer Zeit, jedoch aber auch in einem vernünftigen Abstand, auf den Weg zu bringen, ohne dabei aus den Augen zu verlieren, dass Schule und Kindergarten sowie auch sonstige Einrichtungen sich im gleichen Maße weiter entwickeln und erweitert werden müssen.

Wir müssen uns aber auch darüber im Klaren sein, dass wir hierfür sehr viel kostbares Land aufgeben müssen und sollten daher maßvoll mit den genannten Dingen umgehen.

Deshalb stellen die Freien Wähler auch in Frage, ob es unbedingt notwendig ist, für einen künftigen Einkaufmarkt zusätzlich 3.ooo-4.ooo m2 grüne Wiese zu opfern oder vielleicht doch eher auf bestehende Gewerbeflächen auszuweichen.

Und gerade weil wir in der künftigen Legislaturperiode sehr viele zukunftsweisende Themen bearbeiten und entscheiden müssen, haben wir bei der Auswahl unserer neuen Kandidaten die jüngere Generation in die Pflicht genommen, damit sie ihre Zukunft selbst mitgestalten kann.

Schule und Kinderbetreuung

Wichtig ist eine durchgängige, hochwertige Betreuung der Kinder, damit Eltern ihren Beruf in Einklang mit der Familie ausüben können. Wir unterstützen die Schule bei einer umfassenden Ausgestaltung der Kern-und Ganztagesbetreuung. Wir wollen für entsprechend ausgestattete Räume und ausreichend Personal sorgen.

Zukunft-orientiertes Wohnen für Senioren

Die Freien Wähler setzen sich für Lebensqualität, familienfreundliche Infrastruktur und ein altersgerechtes Wohnumfeld ein. Im Ortschaftsrat entwickeln wir einen attraktiven Standort für eine Wohn-und Pflegeeinrichtung. Neue Formen mit den unterschiedlichsten Ausrichtungen sind dabei denkbar, um den Lebensabend im bekannten Umfeld verbringen zu können.

Treffpunkt für Jung und Alt

Unter diesem Motto steht der Umbau der Gaststätte des Gemeindezentrums. Mit verantwortlichen Jugendlichen aus dem Ort wird ein Zentrum für die Jugend sowie ein Treffpunkt für Erwachsene geplant.

Somit werden die bisher leer stehenden Räumlichkeiten im Gemeindezentrum einer neuen Nutzung zugeführt, sodass hier ein Zentrum der Gemeinschaft entstehen kann.

Frühschoppen der Freie Wähler Vereinigung Karlsruhe-Stupferich e.V.

Am Sonntag, 28.April 2019, wurde zum FWV-Frühschoppen ins Gemeindezentrum Stupferich eingeladen. Zu Weißwürsten und Brezeln, einer reichhaltigen Auswahl an Getränken, Kaffee und einer Auswahl an feinen Kuchen trafen sich viele Stupfericher im gemütlich hergerichteten Foyer, das auch mit einer Ausstellung von interessanten Gemälden der Künstlerin Sonja Lemberger aus Stupferich einen bunten und
sehenswerten Rahmen bekam.

Der Frühschoppen sollte Anlass zu Gesprächen, Anregungen und dem Gedankenaustausch besonders mit den nominierten Kandidatinnen und Kandidaten für die anstehende Ortschaftsratswahl dienen, was auch in der bunten Runde sehr gut angenommen wurde.

Anstelle von sonst üblichen Werbegeschenken hat sich die Freie Wähler Vereinigung Karlsruhe-Stupferich e.V. auch dieses Jahr entschieden, den eingesparten Betrag an zwei Stupfericher Vereine zu spenden. Der Vorsitzende der FWV, Gisbert Doll, überreichte zwei Schecks in Höhe von jeweils 500 € mit einer passenden Ansprache an die Vorsitzende vom DRK – Ortsverband Stupferich, Frau Jessica Doll
und an den Vorsitzenden des Heimatvereins, Herrn Heinz Häge.
Gisbert Doll bedankte sich im Namen der FWV herzlich bei den Vereinen für deren großen Einsatz in und für Stupferich.

Gisbert Doll überreicht einen Scheck an die Vertreter der Vereine.
V.l.n.r. Jessica Doll, Heinz Häge und Gisbert Doll

Was ist ein Blog?

Willkommen im Blog der Freie Wähler Vereinigung Karlsruhe-Stupferich e.V.!
Was ist ein Blog?

Ein Blog ist eine auf einer Website geführte und damit meist öffentlich einsehbare Publikation, in der mindestens eine Person (der Blogger) oder Rechtsperson, wie ein Verein oder deren Vertreter, aus seiner Sicht Sachverhalte oder Ansichten niederschreibt. (siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Blog).

Ein Blog besteht aus einer Liste von Einträgen, die vom Blogger geschrieben wurde und bildet ein Medium zur Darstellung von Meinungen zu spezifischen Themen. Von besonderer Bedeutung dabei ist die Möglichkeit diese Meinungen oder Ansichten zu kommentieren. Sie ermöglicht den Dialog zwischen Blogger und Leser.

Dieser Blog wurde von der Freie Wähler Vereinigung Karlsruhe-Stupferich e.V. geschaffen um einerseits Ansichten, Pläne, Meinungen der FWV zu aktuellen Stupfericher Themen zu publizieren, aber vor allem um eine moderne direkte Rückmeldung der Stupfericher Bevölkerung zu ermöglichen.

Kommunikation ist das A und O in unserer modernen Gesellschaft um Unklarheiten aufzuräumen, Problemen zuvorzukommen oder Fragen der Stupfericher Bürger zu beantworten. Unser Blog ist ein Mittel dazu.

Um uns direkt anzusprechen verwenden Sie bitte das Kontaktformular.

Karlsruhe 1. April 2019
Eure FWV-Stupferich

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial